Yoga auf dem Board

Yoga auf dem Board….ist das schon wieder so etwas „neumodisches“, das einfach die Namensergänzung „YOGA“ erhalten hat?
Fragst du dich das gerade? Oder was hat das mit Yoga zu tun?

Das Yogaboard ist ein hochwertiges Holzboard mit einer kurvigen Unterseite. Dadurch entsteht ein Balanceeffekt, der die Sinne für Gleichgewicht, Achtsamkeit, Stabilität und Leichtigkeit stärkt. Das Thema Leichtigkeit „sukha“ und Festigkeit „sthira“ findest Du auch in den Yogaschriften. Sicherlich kannte Patanjali kein Yogaboard, aber es geht auch nicht um das Hilfsmittel sondern um die dabei erreichte Erkenntnis und die steigende Achtsamkeit.

Durch das Praktizieren auf dem Yogaboard wird deine Tiefenmuskulatur, Rumpfmuskulatur und Beckenbodenmuskulatur gestärkt. Der Balanceakt dient einer verbesserten Gelenksstabilität und fördert deine Koordination und Haltung.

Im Video kannst Du einen einfachen Sonnengruß auf dem Board sehen.

Probiere es einfach einmal aus in einem unserer monatlichen Workshops.